Beliebte Farbe Karminrot jetzt auch als Shellac bei A4N

Artikel-Nr.:  11330
SHELLAC no.30 CARMINE - Bild 1
ehemaliger UVP 2) : 12,90 EUR(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:31 %
8,90 EUR
[127,14 EUR/100ml]
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
8,63 EUR bei Zahlung per Vorkasse
(3% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
  • Beschreibung
Shellac SOAK OFF Polish
 
Nr. 30 CARMINE
 
Eigenschaften:
 
    langer Halt
    kein Absplittern oder Verkratzen
    Aushärtung unter einer UV-/ oder LED-Lampe
    leichtes Ablösen
    Hochglanz Finish mit UV/LED Top Coat

Inhalt: 7ml pro Flasche
 
Shellac - ANLEITUNG
 
Schritt 1:
Vor dem Auftragen von UV/LED-Polish Shellac muss der Naturnagel entsprechend
vorbereitet werden. Hierzu beginnen Sie mit einer Maniküre, Feilen des Nagels in die
entsprechende Form Anschließend entfernen Sie die Nagelhaut indem die Nagelhaut
vorsichtig mit einem Nagelhautschieber zurückschieben.
Waschen Sie nun ihre Hände mit Flüssigseife und warmen Wasser und trocknen Sie
die Hände gut ab. Überprüfen Sie nochmals ob die Nagelplatte gründlich von allen
Nagelhautresten und Ablagerungen befreit ist, und entfernen eventuell noch vorhandene
Rückstände mit Nagelcleaner. Um die Nageloberfläche gründlich sauber zu haben wischen
Sie die Nägel mit Nagelcleaner ab dazu benutzen Sie fusselfreie Zelletten.

Schritt 2:
Tragen Sie den Shellac UV Base Coat in einer dünnen Schicht auf die Nageloberfläche
auf und versiegeln anschließend die Nagelspitze. Bitte achten Sie darauf, dass bei jeder
Schicht die Nagelspitze sorgfältig versiegelt werden muss, nur so wird die lange Haltbarkeit
gewährleistet. Legen Sie Ihre Hand anschließend für 120 Sekunden in die UV Lampe mit 36 Watt
oder 60 Sekunden im LED Gerät (mind. 15Watt).
 
Schritt 3:
Tragen Sie den Shellac UV/LED Colorpolish in einer dünnen Schicht auf und wieder die
Nagelspitzen versiegeln. Legen Sie ihre Hand zum Aushärten für 2 Minuten in die UV Lampe
mit 36 Watt oder 60 Sekunden im LED Gerät (mind. 15Watt).
Je nach Deckfähigkeit das Auftragen des UV/LED-Shellacs wiederholen. Aushärtung wie zu vor.
Schritt 4:
Tragen Sie den Shellac UV Top Coat auf. Auch diese Schicht wird sehr dünn aufgetragen und
anschließend die Nagelspitze damit versiegelt. Aushärtung 2 Minuten in die UV Lampe mit 36 Watt.
Die entstehende Dispersionsschicht bitte mit Nagelcleaner und einer Zellette abwischen.
Anschließend werden die Hände mit Nagelöl einmassiert um eine Pflege der Nagelhaut zu gewährleisten.
 
Entfernung des UV-LED Shellac - ANLEITUNG
    Möglichkeit 1 ist mit Wraps getränkt in Polish Remover. Einwickeln und 10 Min. einwirken lassen.
    Möglichkeit 2 ist die Finger 5-10 Min. In Polish Remover tauchen.
    Danach wird mittels Rosenholzstäbchen der UV/LED-Polish-Shellac von hinten nach vorne abgeschoben.
 
Fehler die man vermeiden sollte:
 
Häufige Fehler bei der Anwendung von Shellac
 
    1. Fehler: Lack wird zu dick aufgetragen.
    Wenn Shellac zu dick aufgetragen wird, kann er Blasen bilden oder sich lösen. Um die Haltbarkeit zu
    erhalten ist es also sehr wichtig die einzelnen Lackschichten so dünn wie möglich aufzutragen.
   
2. Fehler: Die Nagelspitze wurde nicht richtig versiegelt.
    Wichtig ist, dass wirklich mit jeder aufgetragenen Lackschicht auch die Nagelspitze versiegelt wird.
    Andernfalls besteht    die Gefahr, dass der Lack an der Nagelspitze absplittert.

    3. Fehler: Der Nagel wurde nicht richtig gesäubert und entfettet.
    Nur auf einem vollständig gesäuberten und entfetteten Nagel kann Schellack halten. Die richtige
    Vorbereitung und Reinigung des Naturnagels ist daher sehr wichtig.
Für diesen Artikel gibt es auch passende Produkte
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!